Gemüse vom Bauerngarten
buurehof.ch
Bruno und Barbara Wirth-Dillier   -   Hirsacker   -    4305 Olsberg   -   Tel. +41 (0)61 841 06 50   -   Mob. +41 79 291 45 88   -   info@buurehof.ch
Gemüse vom Bauerngarten

Die Pflanzen werden nach bestimmten Grundsätzen auf der Gartenfläche verteilt gepflanzt.
So können Nützlinge gefördert werden und die Pflanzen „halten sich grösstenteils gegenseitig die Schädlinge und Pilzkrankheiten vom Hals“.

Es werden überhaupt keine Pflanzenschutzmittel eingesetzt. Schnecken z.B. werden von Hand abgelesen oder wurden über Nacht von den Igeln auf dem Hof verspeist.
Auch verschiedene Vögel leisten im Garten wertvolle Dienste. So sind z.B. Neuntöter, Goldammern und Hausrotschwänze regelmässige Gäste im Garten.

Gedüngt werden die Pflanzen ausschliesslich mit Büffelmist, der im Februar oder März vor der Bodenbearbeitung ausgebracht wird.